Rechenbeispiel

Pferdemist

Pferdemist stellt eine wundervollen Dünger im Grünland dar, wie eine Studie der BAL Gumpenstein / Raumberg zeigt[1]. Allerdings darf dabei nicht außer Acht gelassen werden, dass die Dünge-Experten von einer „Reifezeit“ von 4 bis 6 Monaten sprechen und Pferdemist Kompost dem frischen Mist vorziehen.

Rechenbeispiel Pferdemist:

Anzahl Fermenter:3
Menge pro Woche und Fermenter:7 to
Jahrestonnen Pferdemist:1.124 to
Biogasertrag pro to Frischmasse:100 m³/to
Methangehalt:55%
Energieertrag pro Jahr:
Elektrisch:191.616 kWh
Thermisch:321.421 kWh